Logo: Oval mit roter Wurst und Slogan Weil´s hier schmeckt Ende Navigationsleiste

Paprika-Rouladen

für 4 Personen

Zubereitungszeit

ca. 1 Stunde, 45 Minuten

Zutaten

Was Sie sonst noch brauchen, damit's gelingt...

Zubereitung

Die Paprikaschote vierteln, entkernen und waschen. Dann mit der Hautseite so lange unter den vorgeheizten Grill legen, bis die Haut Blasen wirft. Leicht abkühlen lassen und häuten. Die Lauchblätter waschen und im kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Kalt abschrecken und trocken tupfen.

Das Fleisch salzen, pfeffern und mit dem Paprika-Frischkäse bestreichen. Erst den Bacon, dann die Lauchblätter darauflegen. Auf jede Roulade noch ein Paprikaviertel geben und fest aufrollen. Mit Holzspießchen zusammen stecken.

Das Bratfett in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen darin rundherum braun anbraten. Mit Rotwein und Rinderfond ablöschen, kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde 15 Minuten schmoren. Die Rouladen herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce aufkochen, den Soßenbinder einstreuen und ca. 1 Minute weiterkochen, anschließend die Soße abschmecken.

Als Beilagen zu diesem Gericht empfehlen wir:

Spätzle, Kartoffelknödel und Gemüse der Saison

Copyright © 2020 Metzger Link. All rights reserved. | Impressum | Datenschutz