Logo: Oval mit roter Wurst und Slogan Weil´s hier schmeckt Ende Navigationsleiste

Gänsekeulen in einer fruchtigen Variante

für 4 Personen

Zubereitungszeit

ca. 2 Stunden, 30 Minuten

Zutaten

Was Sie sonst noch brauchen, damit's gelingt...

Zubereitung

Die Gänsekeulen/Brüste auf der Hautseite mehrmals einstechen und mit Salz einreiben.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Keulen ringsum anbraten. Das Fett auffangen und aufbewahren. Die Keulen aus der Pfanne nehmen.

Die Schalotten anbraten, mit Weißwein ablöschen und die Rosinen zugeben. Die Gänsekeulen in die Form legen, zugedeckt bei 150° C ca. 2 Stunden im Backofen schmoren.

Keulen herausnehmen und warm stellen. Den Sud etwas einkochen und mit Honig, Cayennepfeffer und dem Balsamico-Essig abschmecken.

Die vorbereiteten Feigen in heißer Butter mit dem Johannisbeergelee rundherum andünsten und mit den Keulen auf einem Teller anrichten.

Als Beilagen zu diesem Gericht empfehlen wir:

Kartoffelgratin.

Copyright © 2020 Metzger Link. All rights reserved. | Impressum | Datenschutz