Logo: Oval mit roter Wurst und Slogan Weil´s hier schmeckt Ende Navigationsleiste

Asiatischer Rindfleischsalat

für 4 Personen

Zubereitungszeit

ca. 1 Stunde, 30 Min. (o. Auskühl- & Marinierzeit

Zutaten

Was Sie sonst noch brauchen, damit's gelingt...

Und für die Sauce:

Zubereitung

Das Fleisch in einem Topf geben und mit kochender Brühe bedecken. Zugedeckt ca. 1 1/2 stunden gar ziehen lassen, in der Brühe erkalten lassen.

Zwiebeln schälen und halbieren, Paprika putzen. Alles in Streifen schneiden. Silberzwiebeln und Kürbisstücke abtropfen lassen, Kürbisstücke in streifen schneiden. Das Gemüse in eine Schüssel geben.

Knoblauch schälen und fein würfeln, Chilischoten waschen, halbieren und von den Kernen befreien, quer in feine Streifen schneiden.

Chilisauce, Sojasauce, Essig und Öl verrühren. Chilischoten, Knoblauch, geriebner Ingwer unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Das abgekühlte Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden, anschließend in Streifen schneiden. Zu den vorbereiteten Zutaten geben und die Marinade darüber gießen. Gut Vermischen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden ziehen lassen. Zum Servieren mit Korianderblättchen garnieren.

Als Beilagen zu diesem Gericht empfehlen wir:

Baguette oder Stangenweißbrot.

Copyright © 2020 Metzger Link. All rights reserved. | Impressum | Datenschutz